Sonntag, 29. März 2015

Zum Geburtstag

Und schon wieder ein Jahr reifer geworden. In diesem Jahr musste ich nicht so lange auf mein Geschenk warten. Gleich nach der Morgenrunde, wurde ich beschenkt. Ok etwas klein, aber sonst gibt es Probleme mit meiner Verdauung.

Allen Beardies von der Schmutterwiese aus dem "H-Wurf" einen tollen Geburtstag und lasst es heute richtig krachen.

Sonntag, 1. Februar 2015

Fischach, 2015

So schnell kann die Zeit vergehen, am 01.02.15 haben Eva und Conny ein Treffen in Fischach organisiert. Wir waren schon mal in  2013 bei einem Treffen in Fischach dabei.

Zur Erinnerung an unser Treffen in 2013

Alle sind pünktlich angekommen, und jetzt kann erst einaml getobt werden, bevor die "2-Beiner"  gut speisen gehen.



Endlich können unsere Beardies "voll Gas" geben. Hoppla was war denn da im Feld und hat sich versteckt. Einige Rehe hatten sich zum Mittagsschlaf ins Feld gelegt und fühlten sich durch unsere Beardies gestört und entschieden sich, vielleicht besser den nahegelegen Wald aufzusuchen. Tja und dann haben unsere Beardies ihre „Aufgabe“ wahrgenommen. Dummerweise war der Förster in der Nähe, aber die Rasselbande hat sich super verhalten und hat die „Hüte Arbeit“ schnell eingestellt.
Der restliche Spaziergang wurde dann an der Leine fortgesetzt.

Für uns war es wieder ein schöner Tag.


Herzlichen Dank an Eva und Conny für die Organisation.

Samstag, 29. März 2014

Happy Birthday

Ich habe mein Geschenk schon aber leider kein Knochen

Nur für das NSA


Allen Beardies aus dem H-Wurf viele spaßige Stunden im neuen Lebensjahr
Der Knochen für Bella liegt schon bereit

Samstag, 14. Dezember 2013

Bellas NSA


Wir hoffen, dass Bella aus dem Abenteuer gelernt hat und so schnell nicht wieder ausreißt. Sollte es doch noch einmal vorkommen, kein Problem. Wir haben unsere eigenes NSA-System




 
Die Ausrüstung zur Ortung

genauer geht es nicht 

 Vielen Dank an Simone und Daniel die uns den Tipp zur Ortung gegeben haben
 
 

Dienstag, 26. November 2013

Die Ausreißerin

Heil froh aber sau müde, konnten wir heute unsere Bella im Tierheim München abholen. Was war geschehen:
Gestern Nachmittag bei der Walking Runde im Olympiapark hat sich Bella erschreckt und ist in Panik davon gelaufen. Die Suchaktion von 15.00 bis 21.45 Uhr war leider für uns erfolglos. In dieser Nacht war es erstmalig richtig kalt und es hat geschneit. Ihr könnt euch sicher vorstellen wie wir unsere Nacht verbracht haben. Polizei, Tierrettung, Giftköder München etc. waren informiert.

Heute morgen wieder die Suche aber ohne Erfolg. Nachdem wir auch das Tierheim München informiert hatten, kam dann der erlösende Anruf. Eine Streife des Polizeirevier Olympiapark hat gestern Abend um 21.30 Uhr Bella an der Stelle aufgegriffen, an der sie in Panik geflüchtet ist. Wir waren auf unserer Suche auch dort, warum Bella Ihr "Versteck" nicht verlassen hat, werden wir wohl nie erfahren.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bedanken die uns mit Rat und Tat unterstützt haben. Unserer besonderer Dank gilt der Streife des Polizeirevier am Olympiapark.



Samstag, 10. August 2013

Badeurlaub



Bei Temperaturen zwischen 30 und 35 Grad genießen wir in diesem Jahr Badeurlaub am Chiemsee.

Die geplanten Wanderungen haben wir auf den Herbst verschoben

Ein Bad am Arbend schadet nicht




Meine "2-Beiner" genießen das Farbenspiel